Stuckrosetten aus Styropor

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Stuckrosette - Deckenrosette Ira, Ø 53 cm
Stuckrosette - Deckenrosette Ira, Ø 53 cm
1 Stück
24,95 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versand
Stuckrosette - Deckenrosette Silva, Ø 37 cm
Stuckrosette - Deckenrosette Silva, Ø 37 cm
1 Stück
14,95 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versand
Stuckrosette - Deckenrosette Flora, Ø 52 cm
Stuckrosette - Deckenrosette Flora, Ø 52 cm
1 Stück
24,95 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versand
Stuckrosette - Deckenrosette Prisca, Ø 50 cm
Stuckrosette - Deckenrosette Prisca, Ø 50 cm
1 Stück
24,95 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versand
Stuckrosette - Deckenrosette Carla, Ø 37 cm
Stuckrosette - Deckenrosette Carla, Ø 37 cm
1 Stück
14,95 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versand
Stuckrosette - Deckenrosette Rosa, Ø 37 cm
Stuckrosette - Deckenrosette Rosa, Ø 37 cm
1 Stück
14,95 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versand
-6
Stuckrosette - Deckenrosette K 14, Ø 46 cm
Stuckrosette - Deckenrosette K 14, Ø 46 cm
1 Stück
19,95 € 21,31 € *
inkl. Mwst. und zzgl. Versand
-30
Stuckrosette - Deckenrosette Quadratisch, 320 mm
Stuckrosette - Deckenrosette Quadratisch, 320 mm
1 Stück
14,95 € 21,31 € *
inkl. Mwst. und zzgl. Versand
-30
Stuckrosette - Deckenrosette Diana, Ø 30 cm
Stuckrosette - Deckenrosette Diana, Ø 30 cm
1 Stück
14,95 € 21,31 € *
inkl. Mwst. und zzgl. Versand

Stuckrosetten als optisches Highlight

Zugegeben, der Begriff Stuckrosetten klingt auf den ersten Blick nicht gerade wie ein besonders ästhetisches Gestaltungselement zur optischen Aufwertung einer Zimmerdecke. Aber keine Sorge, mit Hilfe der stylischen Stuckelemente kannst Du in sonst langweiligen Räumen sehenswerte Akzente setzen und für etwas Abwechslung sorgen. Als perfekte Ergänzung zu unseren Zierleisten und Deckenleisten aus Styropor sind die verschiedenen Stuckrosetten in unserem Sortiment das absolute Highlight für jedes Ambiente. Ob rund oder quadratisch, mit oder ohne Verzierung, dank der hochwertigen und farbig beliebig überstreichbaren Stuckelemente kommen Kronleuchter, Deckenlampen und Lampen erst so richtig zur Geltung und triste Wandflächen lassen sich individuell gestalten.

Stuckelemente sind immer genau das, was Du daraus machst.

Beim Blick in Deine vier Wände denkst Du jedes Mal, dass irgendwie immer irgendetwas fehlt? Vielleicht mangelt es schlichtweg an optischen Highlights, die für die nötige Abwechslung sorgen! Spätestens jetzt lohnt es sich, Dein bisheriges Konzept der Raumgestaltung grundlegend zu überdenken und über etwas Neues nachzudenken. Vor allem den Einsatz von Stuckrosetten legen wir Dir entschieden ans Herz, um sowohl Zimmerdecken als auch Wandflächen optisch aufzuwerten. Aber auch Risse und Flecken sowie Baumängel jeder Art lassen sich mit Hilfe der Stuckelemente gezielt verdecken.

Was die Gestaltungsmöglichkeiten betrifft, kannst Du grundsätzlich natürlich machen, was Du willst. Aber ein paar Anregungen und Ideen möchten wir Dir dennoch mit auf den Weg geben, bevor Du alles auf den Kopf stellst. Je nachdem, was Dir konkret vorschwebt, haben wir verschiedene Modelle im Sortiment.

Stuckelemente für die Gestaltung von Zimmerdecken: Klar, man schaut nicht allzu oft nach oben, wenn man einen Raum betritt. Dennoch lohnt es sich, hängenden Lampen optisch etwas mehr „Gewicht“ zu verleihen oder einen Raum kleiner wirken zu lassen. Zwischen Kronleuchter und Decke oder einfach so an die Zimmerdecke eine Stuckrosette mit oder ohne aufwändig gestaltete Ornamente geklebt, verleiht der Lichtquelle einen durchaus würdigen Rahmen und der sonst langweiligen Gesamtfläche etwas mehr Charakter. Um Dir unnötigen Aufwand zu ersparen, kannst Du zur Verlegung von Stromkabeln bzw. zur Anbringung der Aufhängung auch direkt zu einer runden Stuckrosette mit Loch in der Mitte greifen. Dadurch musst Du nicht erst eine Öffnung in die Deckenrosette schneiden, mit der latenten Gefahr, dabei etwas kaputtzumachen.

Stuckelemente für die Gestaltung von Wandflächen: Wie es der Name schon vermuten lässt, kommen Deckenrosetten für gewöhnlich über Kopf zum Einsatz. Moderne Einrichtungsprofis verwenden die Stuckelemente aber immer häufiger auch für die stylische Wandgestaltung. Sei es in Form von coolen Wandtattoos, um zum Beispiel ein erhabenes Blumenmuster zu erzeugen, oder um geometrische Muster zu formen. Alternativ können die runden oder rechteckigen Stuckrosetten aber auch mit Zierleisten aus Styropor kombiniert werden. Wobei die Stuckelemente in die Mitte gesetzt, wie dreidimensionale Gemälde wirken. Und sollte Dir die weiße Farbe nicht zusagen, kannst Du die Stuckrosetten natürlich auch überstreichen – sei es komplett oder nur einzelne Details davon.

Qualität aus Deutschland, die sich wirklich sehen lassen kann.

Bei der Herstellung unserer Stuckrosetten verwenden wir zwei unterschiedliche Materialien, die jeweils individuelle Eigenschaften besitzen. Je nachdem, was für ein DIY-Projekt Du angehen willst, solltest Du Dich für einen der beiden Werkstoffe entscheiden. Unabhängig von Deiner Wahl können wir Dir versichern, dass all unsere Stuckelemente frei von Lösungsmitteln sind und keinerlei Schwermetalle enthalten. Damit die umweltverträglich hergestellten Produkte nach ein paar Jahren noch so aussehen wie am ersten Tag, ist das Material der Deckenrosetten extra vor dem Ausbleichen und Vergilben geschützt. Zudem ist es widerstandsfähig gegenüber Nässe, weshalb die Stuckrosetten auch problemlos in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit zum Einsatz kommen können.

Bleibt immer noch die Frage, welches Material das richtige für Dein geplantes Vorhaben ist. Zur Auswahl steht Dir einerseits extrudiertes Polystyrol und andererseits expandiertes Polystyrol. Bei ersterem profitierst Du von besonders druckfesten und leicht zu verarbeitenden Eigenschaften. Der auch unter den Begriffen "Polydur" oder „Styrodur" bekannte Werkstoff ist zudem sehr feinporig und besitzt eine glatte Oberfläche. Im Gegensatz dazu besitzt das geschäumte EPS (expandiertes Polystyrol) eine etwas grobporiger Struktur und ist etwas weniger druckfest. Dennoch ist das allgemein als Styropor bezeichnete Material formstabil genug, um zu Stuckrosetten mit filigranen Verzierungen verarbeitet zu werden. So oder so machst Du bei beiden Varianten garantiert nichts falsch, denn jeweils bekommst Du deutsche Qualitätsarbeit an die Hand.

Stuckrosetten für DIY-Profis - Montage leicht gemacht

Viel beachten musst Du bei der Montage unserer hochwertigen Stuckrosetten eigentlich nicht. Allerdings solltest Du Dir noch vor dem Anbringen der Deckenrosette genau überlegen, ob Du nicht doch noch etwas Farbe ins Spiel bringen willst. Denn einmal befestigt, gestaltet sich das Überstreichen deutlich schwieriger. Falls Du die Stuckelemente also farblich anpassen möchtest, solltest Du die gewünschte Farbe idealerweise vor der Montage auftragen und gut durchtrocknen lassen. Hierfür empfehlen wir Dir die Verwendung einer Dispersionsfarbe als Grundanstrich, die Du dann nochmals mit einer zu Deinem individuellen Raumkonzept passenden Farbe überstreichst.

Wenn die Stuckrosette optisch genauso aussieht, wie Du es Dir vorgestellt hast, geht’s weiter mit dem Verkleben des Styropor-Materials. Damit das Stuckelement Dir nicht irgendwann auf den Kopf oder nach kürzester Zeit von der Wand fällt, solltest Du eine durchgehende Klebewulst am Rand und punktuell in der Mitte auftragen. Kurz antrocknen lassen, ausrichten und mit wenig Druck an der Stelle anpressen, wo die Stuckrosette möglichst lange einen bleibenden Eindruck hinterlassen soll.

Noch ein Tipp: Am besten entfernst Du Klebereste direkt mit einem Schwamm oder einem feuchten Tuch, damit keine unschönen Flecken entstehen und das Gesamtbild unnötig leidet.

chatImage
Dein Ansprechpartner
Diana
Diana
Herzlich Willkommen bei leistenblitz! Ab sofort erreichst du uns auch ganz bequem per WhatsApp!
Herzlich willkommen bei leistenblitz! Leider sind wir gerade nicht online. Du kannst uns aber gern schon mal eine Nachricht hinterlassen und wir melden uns bei dir.
whatspp icon whatspp icon